Hausarztpraxis Tettnang

Im Gesundheitszentrum Bahnhofstraße 18

Dr. med. Eva Baur – Fachärztin für Allgemeinmedizin
Dr. med. Annette Paul – Fachärztin für Allgemeinmedizin – ANGESTELLTE ÄRZTIN
Dr. med. Monika Knupfer – Ärztin i.W.
Dr. med. Eberhard J. Baur – Psychotherapie – Facharzt für Allgemeinmedizin

Corona - Infos

Impfen beim Hausarzt

Wir impfen mit dem Impfstoff Comirnaty (Biontech Pfizer). 

Lesen Sie  schon vor dem Impftermin das Aufklärungsmerkblatt:

Biontech Pfizer: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Drucken Sie dann den Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung aus :

Biontech Pfizer: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

und bringen Sie diese ausgefüllt mit zum Termin.

 

Zusätzliche Informationen über die Impfung erhalten Sie  mit vom RKI empfohlenem Video-Material:

Wie sicher sind die neuen COVID-19-Impfstoffe? https://www.youtube.com/watch?v=s9yIMaIamX4&list=PLCh-G-AnLKeOpYU-8JZI4nwkavoS2iqSN&index=1

Wie funktionieren die neuen COVID-19-Impfstoffe?https://www.youtube.com/watch?v=3tT_ptjpR3o&list=PLCh-G-AnLKeOpYU-8JZI4nwkavoS2iqSN&index=2

Weitere Informationsvideos sind auf einer Youtube-Playlist des RKI zusammengestellt.https://www.youtube.com/playlist?list=PLCh-G-AnLKeOpYU-8JZI4nwkavoS2iqSN

Impfen und Abtreibung

(Dr. med. Eberhard J. Baur)

Wir unterstützen die derzeitige Impfkampagne und empfehlen die Corona-Impfung. Ich möchte allerdings auf ein von der Öffentlichkeit unbeachtetes bedeutendes ethisches Problem in der Anwendung von Impfstoffen hinweisen: Für die Herstellung von bestimmten Impfstoffen werden Zelllinien von abgetriebenen Föten verwendet. Dies betrifft auch die Corona-Impfstoffe in unterschiedlichem Ausmaß. Für alle, die Abtreibung als Tötungshandlung ansehen, stellt dies ein ethisches Problem dar. Die vatikanische Glaubenskongregation bezeichnet in einer Reaktion auf dieses Problem die Nutzung der Impfstoffe als „moralisch akzeptabel“ (Erklärung vom 17.12.2020). Gleichwohl appeliert sie an Forscher und Pharmaunternehmen, „ethisch akzeptable Impfstoffe zu entwickeln, die keine Gewissensprobleme aufwerfen können“. Diesem Appell schließe ich mich an.

Zur Vertiefung der Symptomatik hier einige Links:

Erklärung der Glaubenskongregation:

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2020-12/vatikan-glaubenskongregation-impfung-corona-moral-abtreibung.print.html

Das US-amerikanische Charlotte Lozier Institute hat eine Übersicht von in der Entwicklung fortgeschrittenen COVID-19-Impfstoffen erstellt:

https://s27589.pcdn.co/wp-content/uploads/2020/12/COVID-19-Vaccine-Candidates-and-Abortion-Derived-Cell-Lines.pdf

Für eine umfassendere Beschäftigung mit dem Thema hier eine Übersichtsarbeit von 2017:

https://aerzte-fuer-das-leben.de/pdftexte/leutner-impfstoffe-und-abtreibung-2019.pdf

Akuter Infekt?

Wenn Sie eine akute Infektionskrankheit (Halsweh, Husten, Infektschnupfen, Geruchs- und Geschmackstörungen) haben, kommen Sie nicht einfach in die Praxis sondern bleiben Sie zu Hause und nehmen Sie erst telefonisch Kontakt mit uns auf.

Bei allen anderen gesundheitlichen Problemen, Fragestellungen und allen Vorsorgeleistungen können Sie die Praxis  kontaktieren und aufsuchen.

Tagesaktuelle fachkundige Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Institutes: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Gemeinschaftspraxis

Wir üben unsere ärztliche Tätigkeit als Gemeinschaftspraxis aus. Allgemeinärztlich tätig sind Frau Dr. med. Eva Baur, Frau Dr. med. Annette Paul und Frau Dr. med. Monika Knupfer. Herr Dr. med. Eberhard J. Baur arbeitet als Psychotherapeut (tiefenpsychologisch orientiert).

Notfälle

Unter der Woche sind wir für Sie ab 08:00 Uhr erreichbar, mittwochs bis 13:00 Uhr, freitags bis 16:00 Uhr und sonst bis 18:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie den hausärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel. 116 117.

Am Wochenende und an Feiertagen steht Ihnen die Notfallpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung im Krankenhaus Tettnang von 08:00 – 21:00 Uhr zur Verfügung.

Sprechzeiten

Montag 09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr
Dienstag 09:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr
Mittwoch 09:00-12:00 Uhr
Donnerstag 09:00-12:00 Uhr und 16:00-18:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr

Terminvergabe unter Telefon 07542/7863

Die Praxis ist ab 08:00 Uhr für Sie geöffnet.
Der Zugang ist barrierefrei.
Parkplätze befinden sich im hauseigenen Parkhaus.